Navigieren auf Gemeinde Hünenberg

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

Was ist Ortsplanung?

Ortsplanungsrevision
Luftbild Hünenberg
Bild Legende:

Die Ortsplanungsrevision stellt die Weichen für die künftige räumliche Entwicklung von Hünenberg. Sie definiert das Siedlungsgebiet und dessen Qualitäten, die künftigen Nutzungen und den Freiraum. Technisch legt sie insbesondere fest, wo, was, wie hoch gebaut werden darf. Sie bestimmt aber auch, wo nicht gebaut werden darf und wo Freiräume geschützt werden sollen. Damit werden planerische Grundvoraussetzungen für eine qualitätsvolle Entwicklung und für eine spätere Realisierung von Bauvorhaben geschaffen. Die Ortsplanung besteht aus der Nutzungsplanung (Zonenplan und Bauordnung) und der Richtplanung (kommunaler Richtplan). Die Planungsmittel werden dabei ganzheitlich geprüft und überarbeitet. Der Zonenplan und die Bauordnung sind grundeigentümerverbindlich. Der Richtplan ist behördenverbindlich und dient als Steuerungsinstrument.

Weitere Informationen

hidden placeholder

Hberg Verwaltung

Fusszeile

Deutsch