Navigieren auf Gemeinde Hünenberg

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation
  • Projekte
  • Umgestaltung und Aufwertung der Chamerstrasse im Dorfzentrum

Umgestaltung und Aufwertung der Chamerstrasse im Dorfzentrum

Gesprächsrunde mit dem Gemeinderat vom

Die Chamerstrasse soll im Dorfzentrum und im zeitlichen Bezug zur Zentrumsüberbauung aufgewertet und umgestaltet werden. Es wurde dazu eine Arbeitsgruppe, bestehend aus der Verkehrskommission, Gewerbetreibenden, Anrainern und weiteren Privatpersonen im Frühjahr 2018 beauftragt, ein Gestaltungskonzept zu erarbeiten. Dieses wurde an der öffentlichen Ergebniskonferenz vom 30. Juni 2018 vorgestellt und grundsätzlich gutgeheissen.

Gestaltungskonzept
Bild Legende:
Gestaltungskonzept

Die weitere Ausarbeitung des Gestaltungskonzepts erfolgte in enger Zusammenarbeit mit den kantonalen Fachstellen. Die erhaltenen Rückmeldungen werden momentan in das Gestaltungskonzept eingearbeitet, woraus das massgebende Betriebs- und Gestaltungskonzept hervorgehen wird. Das daraus zu entwickelnde Bauprojekt wird der Einwohnergemeindeversammlung voraussichtlich am 14. Dezember 2020 zum Kreditbeschluss unterbreitet. Die Realisierung der Baute ist vorbehältlich des Entscheids der Einwohnergemeindeversammlung im Frühjahr/Sommer 2022 vorgesehen.

Arbeitsgruppe

Dorfzentrum, Chamerstrasse
Bild Legende:
  • Patricia Diermeier, Rebenweg 24 b, 6331 Hünenberg
  • Petra Kohler, Heinrichstrasse 16 c, 6331 Hünenberg
  • Fabio Mercandetti, Einhornweg 10, 6331 Hünenberg
  • Martin Odermatt, Meisterswil 8, 6331 Hünenberg
  • Sabine Würsch, Zunftgässli 1 b, 6331 Hünenberg
  • Peter Schleiss, Drogerie im Dorfgässli, Vertretung Gewerbe
  • Werner Limacher, Metzgerei Limacher, Vertretung Gewerbe
  • Otto Mattmann, Blumengalerie Mattmann, Vertretung Gewerbe
  • Sibylle Kost, Vertretung Bau- und Planungskommission
  • Franziska Roos Muff, Fachfrau Alter

Weitere Informationen

hidden placeholder

Hberg Verwaltung

Direkt zu

Fachperson Tiefbau

Fusszeile

Deutsch