Navigieren auf Gemeinde Hünenberg

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

Grundstückgewinnsteuer

Grundstückgewinnsteuer in der Gemeinde Hünenberg

Beim Verkauf von Grundstücken fällt in der Regel die Grundstückgewinnsteuer an. Sie beträgt normalerweise 10 % des Gewinnes, sofern ein Ein-, Mehrfamilienhaus oder eine Stockwerkeinheit veräussert wird. Bei reinen Landverkäufen kann der Prozentsatz höher sein.

Für die definitive Veranlagung sind die Grundstückgewinnsteuerkommission und der Gemeinderat als Veranlagungsbehörde verantwortlich.

Die Grundstückgewinnsteuerkommission hat folgende Aufgaben:

  • Bearbeitung der Grundstückgewinnsteuerfälle
  • Abklärung und Beurteilung der Steuerpflicht
  • Berechnung, Erhebung und Veranlagung einer allfälligen Grundstückgewinnsteuer

Weitere Informationen

hidden placeholder

Hberg Verwaltung

Fusszeile

Deutsch