Navigieren auf Einwohnergemeinde Menzingen

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

Gemeindeführungsstab (GFS)

Der Gemeindeführungsstab übernimmt bei Not- und Katastrophenfällen die Führung innerhalb der Gemeinde.

Der Gemeindeführungsstab übernimmt bei Not- und Katastrophenfällen die Führung innerhalb der Gemeinde. Der GFS kommt zum Einsatz, wenn die Hilfsmittel der Gemeinde bei einem Not- oder Katastrophenfall nicht mehr genügen oder Mehrfachereignisse eintreten, die eine erhöhte Logistik verlangen.

Im Alltag

  • Planen von Massnahmen in Not - und Krisenfällen
  • Vorbereiten von Massnahmen in den strategischen Fällen (Alarmorganisation, Einsatzpläne)
  • Erstellen und nachführen der Ernstfalldokumentation für die einzelnen Fachbereiche sowie weiterer für den Einsatz notwendigen Unterlagen
  • Bewältigen von Katastrophensituationen

Im Not- und Katastrophenfall

  • Führung der Einsätze
  • Anfordern und Bereitstellen von Hilfs- und Einsatzmittel
  • Information, Warnung und Alarmierung der Bevölkerung
  • Die Aufrechterhaltung der öffentlichen Ruhe und Ordnung in Zusammenarbeit mit der Polizei und weiteren Organisationen
  • Die Funktionsfähigkeit der öffentlichen Dienste (öffentlicher Verkehr, Wasserversorgung, Entsorgung etc.) ist sicherzustellen

Notvorrat

Informationen und Empfehlungen zum diesem Thema finden Sie auf der Seite «Kluger Rat – Notvorrat» vom Bundesamt für wirtschaftliche Landesversorgung BWL.

Weitere Informationen

hidden placeholder

Menzingen Verwaltung

Fusszeile