Navigieren auf Risch

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation
02.06.2021

Ferienerlebnisse auch zu Hause geniessen

02.06.2021
In Rotkreuz organisiert die Stiftung IdéeSport, zusammen mit dem Bereich Generationen und Gesellschaft der Gemeindeverwaltung Risch, vom 2. bis 6. August 2021 das sogenannte «MoveYourSummer». Es handelt sich dabei um eine betreute Erlebniswoche für Primarschülerinnen und Primarschüler, mit dem Ziel, ihnen in der gewohnten Umgebung Spiel, Sport und Spass zu bieten.

In Rotkreuz organisiert die Stiftung IdéeSport, zusammen mit dem Bereich Generationen und Gesellschaft der Gemeindeverwaltung Risch, vom 2. bis 6. August 2021 das sogenannte «MoveYourSummer». Es handelt sich dabei um eine betreute Erlebniswoche für Primarschülerinnen und Primarschüler, mit dem Ziel, ihnen in der gewohnten Umgebung Spiel, Sport und Spass zu bieten.

Vielen Familien ist es aufgrund von Corona nicht möglich, in den Ferien zu verreisen. Das «MoveYourSummer» bietet ein Angebot für die ganze Woche in der gewohnten Umgebung der Kinder. In der Gemeinde Risch findet das Projekt vom 2. bis 6. August 2021 statt. Von Montag bis Freitag nutzt das «MoveYourSummer» eine Sporthalle sowie deren Aussenbereich, damit die Kinder sich spielerisch und sportlich betätigen und sich austoben können.

Mit «MoveYourSummer» erhalten Kinder in Rotkreuz einen Treffpunkt während den Sommerferien. ©IdéeSport
Bild Legende:
Mit «MoveYourSummer» erhalten Kinder in Rotkreuz einen Treffpunkt während der Sommerferien. ©IdéeSport

Ein Stück Normalität in dieser speziellen Situation
In der Gemeinde Risch gibt es bereits zwei Freizeitangebote der Stiftung IdéeSport: Im MiniMove Rotkreuz kommen Kinder im Vorschulalter und deren Bezugspersonen jeweils im Winterhalbjahr zusammen, um auf kreativen Bewegungslandschaften zu turnen und Gemeinschaftsspiele zu geniessen. Im MidnightSports Rotkreuz treffen sich Jugendliche samstagabends für Bewegung und Begegnung, ebenfalls jeweils im Winterhalbjahr. Nun können sie dies im «MoveYourSummer» auch in ihren Sommerferien machen. Ilenja Tobler, Projektmanagerin bei IdéeSport, begründet das Engagement wie folgt: «Für schulpflichtige Kinder sind die Ferien eine wichtige Zeit, in welcher sie Neues mit Freundinnen und Freunden erleben können. Viele Eltern stehen während den Ferien aber vor der Herausforderung, die Ganztagesbetreuung sicherzustellen und damit Arbeit, Familie und Freizeit unter einen Hut zu bringen.» So hätten die Kinder während der Ferien oftmals deutlich weniger Strukturen als in der Schulzeit. «Folgen davon können Bewegungsmangel, unausgewogene Ernährung, erhöhter Medienkonsum und Langeweile sein», so Tobler. Dem wollen IdéeSport und die Gemeinde Risch mit «MoveYourSummer» entgegenwirken. Zu dieser speziellen Zeit und nach knapp 18 Monaten Corona-Pandemie ist es wichtig, dass die Kinder ein Stück Normalität zurückerhalten. Daher sind wir froh, ein kostenloses Sommerprojekt lancieren zu können», erklärt Rahel Erni, Soziokulturelle Animatorin der Gemeinde Risch.

Partizipative Gestaltung
Das betreute Ferienangebot findet vom Montag, 2. bis Freitag, 6. August 2021 statt. Ab jeweils 7.30 Uhr dürfen die Kinder im Angebot erscheinen («Check-in»), offizieller Programmstart ist jeweils 9.00 Uhr. Am Abend können die Kinder ab 16.00 Uhr wieder abgeholt werden, die Betreuung ist jedoch bis um 18.00 Uhr gewährleistet («Check-out»).

Kinder malen mit Kreide. ©IdéeSport
Bild Legende:
Kinder malen mit Kreide. ©IdéeSport

Während dieser Zeit wird die Turnhalle Dorfmatt in Rotkreuz geöffnet und in einen Freiraum für Spiel und Bewegung umgewandelt. Für Verpflegung ist gesorgt, die Kinder übernachten jeweils Zuhause. Der Sport ist bei «MoveYourSummer» Mittel zum Zweck. Die Aktivitäten sind nicht kompetitiv und die Kinder können mitbestimmen, was sie gerne während dieser Zeit machen möchten. Neben erwachsenen Projektleiterinnen und Projektleitern pro Standort werden mehrere 13- bis 17-jährige Jugendliche aus den Gemeinden, sogenannte Juniorcoachs, miteinbezogen. «Sie bilden zusammen das Leitungsteam vor Ort und organisieren die Aktivitäten, stellen den reibungslosen Ablauf der Veranstaltungen sicher und nehmen eine Vorbildfunktion für die teilnehmenden Kinder ein», erklärt Ilenja Tobler.

Alle Eltern und Erziehungsberechtigten mit Kindern in der 1. bis 6. Primarschule werden im Juni 2021 mittels Elternbrief informiert.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen zur Verfügung:
Ilenja Tobler, Projektmanagerin IdéeSport, 062 296 10 48, ilenja.tobler@ideesport.ch, www.ideesport.ch

Rahel Erni, Projektleiterin Gemeinde Risch, 041 798 18 82, rahel.erni@rischrotkreuz.ch

Mit Unterstützung von: Suyana Stiftung und Sophie und Karl Binding Stiftung

Weitere Informationen

Aktuell RSS abonnieren
Aktuell RSS abonnieren

Fusszeile