Navigieren auf Risch

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

Binzmühle

Binzmühle
Bild Legende:
Binzmühle

Die Binzmühle ist ein historischer Hof am westlichen Rande von Rotkreuz. Der Hof ist mit Ausnahme eines Gebäudeteils im Eigentum der Gemeinde Risch. Im Besitz der Gemeinde sind die Remise, das Mühlegebäude und das Mittelhaus. Die Bausubstanz ist in einem schlechten baulichen Zustand und muss deshalb saniert werden. Die Gebäude sind derart beeinträchtigt, dass verschiedene Bereiche aufgrund der Einsturzgefahr gesperrt werden mussten und nicht mehr zugänglich sind.

Mit der geplanten Sanierung ist vorgesehen, das Gehöft sanft zu revitalisieren und zusammen mit dem Kanton das Naturschutzgebiet aufzuwerten. Im Rahmen der strategischen Planung hat sich der Gemeinderat dafür entschieden, die Binzmühle einer Wohnnutzung zuzuführen: vier Wohnungen im Mittelgebäude und drei Wohnungen im Mühlegebäude. Weiter soll im Mühlegebäude der Binzi-Treff eingerichtet werden. Dieser soll als Treffpunkt für die Bevölkerung, Vereine, Familien mit Kindern und naturinteressierte Schulkassen dienen.

Im Zuge der anstehenden Sanierung wird der "Hof Binzmühle" unter Denkmalschutz gestellt. Weiter ist zur Einhaltung der Lärmschutzvorschriften vorgesehen, die Lärmschutzwand entlang der Bahngeleise zu verlängern. Mit der geplanten Sanierung des baufälligen Hof Binzmühle wird ein "Juwel" geschaffen, das der gesamten Bevölkerung zu Gute kommt.

Am 24. November 2019 wird an einer Urnenabstimmung über einen Baukredit für die umfassende Sanierung des Hofs Binzmühle abgestimmt. Die Abstimmungsunterlagen werden Ende Oktober 2019 den Stimmbürgerinnen und Stimmbürgern zugestellt. Am Samstag 21. und Sonntag 22. September 2019, findet eine Informationsveranstaltung vor Ort statt. Alle Interessenten und Interessentinnen sind herzlich dazu eingeladen.

Vorbehältlich der Zustimmung der Stimmbürgerinnen und Stimmbürger zum Baukredit stellt sich der weitere Verlauf wie folgt dar:

Urnenabstimmung 24. November 2019
Submission und Ausführungsplanung Dezember 2019 bis Dezember 2020

Baubewilligungsverfahren

2./3. Quartal 2020

Ausführungsvorbereitung

2./3. Quartal 2020

Sanierung

4. Quartal 2020 bis Ende 2021

Bezug

Ende 2021

Projektabschluss/Bauabrechnung

Frühling 2022

Weitere Informationen

Aktuell RSS abonnieren
Veranstaltungen
Alle Veranstaltungen

Fusszeile