Navigieren auf Risch

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

CORONAVIRUS

Brauchen Sie Unterstützung?

Brauchen Sie Unterstützung?

ZENTRALE KOORDINATIONSSTELLE FÜR NACHBARSCHAFTSHILFE IM KANTON ZUG

Benötigen Sie z.B. Lebensmittel, Medikamente oder andere nachbarschaftliche Hilfe? Oder möchten Sie einen Beitrag zur Solidarität in diesen schwierigen Zeiten leisten und Ihre Nachbarn unterstützen?

Um die Bevölkerung möglichst vor einer Ansteckung zu schützen, sollen Menschen möglichst zu Hause bleiben. Insbesondere die definierten Risikogruppen. In Zusammenarbeit mit mehreren Organisationen setzen die elf Einwohnergemeinden des Kantons Zug deshalb auf Nachbarschaftshilfe und lassen diese gezielt und tatkräftig wirken. Die zentrale Stelle steht der ganzen Bevölkerung im Kanton Zug zur Verfügung und koordiniert die Nachbarschaftshilfe – damit niemand in Not gerät und geschützt bleibt.

Kontakt und Informationen


KONTAKT: erreichbar unter 041 723 89 60 oder per Kontaktformular

INFORMATIONEN UNTER: zg.ch/corona

WER: Die Koordinationsstelle wird im Auftrag der SOVOKO (Sozialvorsteherinnen und Sozialvorsteher-Konferenz der Zugerischen Gemeinden) geführt.
Tatkräftig unterstützt von KISS Cham, KISS Zug, Nachbarschaftshilfe Ägerital, Benevol Zug, Zuger helfen Zugern, Pro Senectute Kanton Zug und vielen weiteren Organisationen.


Informationen in anderen Sprachen

Informationen in anderen Sprachen
Typ Titel Bearbeitet
NBH Flyer albanisch.pdf 08.04.2020
NBH Flyer bosnisch.pdf 08.04.2020
NBH Flyer englisch.pdf 08.04.2020
NBH Flyer französisch.pdf 08.04.2020
NBH Flyer italienisch.pdf 08.04.2020
NBH Flyer kroatisch.pdf 08.04.2020
NBH Flyer portugisisch.pdf 08.04.2020
NBH Flyer spanisch.pdf 08.04.2020
NBH Flyer tamil.pdf 08.04.2020
NBH Flyer türkisch.pdf 08.04.2020

Weitere Informationen

Aktuell RSS abonnieren

Kontaktperson

Werner Lehmann


Leiter Generationen/Gesellschaft
Geschäft: +41 41 798 18 83
E-Mail: werner.lehmann@rischrotkreuz.ch

Fusszeile