Navigieren auf Steinhausen

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

Medienmitteilung vom 22. Mai 2019

22.05.2019
Medienmitteilung vom 22. Mai 2019

Mehrjahresziele 2019-2022
Der Gemeinderat hat seine Ziele für die Legislatur 2019-2022 verabschiedet. Die Mehrjahresziele werden jährlich überprüft und jeweils für die nächsten vier Jahr aktualisiert. Die Mehrjahresziele sowie der Zwischenstand der Zielerreichung aus der letzten Periode sind auf der Website www.steinhausen.ch publiziert. Die neuen Ziele können auch in einer Broschüre auf der Gemeindeverwaltung bezogen werden.

Stelle Bühnentechnik und Hauswartung Zentrumsliegenschaften
Der Gemeinderat hat eine zusätzliche 100 %-Stelle für den Bereich Bühnentechnik und Hauswartung in den Zentrumsliegenschaften bewilligt. Die Stelle wird nötig, weil sich der Gemeindesaal und die dazu gehörenden Nebenräume grosser Beliebtheit erfreuen und von Vereinen, Organisationen und Privaten stark genutzt werden. Die neue Person ist in erster Linie für die Betreuung der Anlässe im Gemeindesaal vorgesehen, wird jedoch auch allgemeine Reinigungs- und Unterhaltsarbeiten ausführen. Die Stelle wird in diesen Tagen öffentlich ausgeschrieben.

Beschaffung Notebooks Schule
Auf den Schulanfang 2019/2020 erhalten alle Schülerinnen und Schüler vom 5. bis zum 9. Schuljahr Notebooks mit Tastatur und Tablet-Funktion zur Verfügung gestellt. Zusätzlich werden auch 85 Lehrpersonen ein solches Notebook erhalten. Der Gemeinderat hat einem entsprechenden gemeinsamen Vertrag der Stadt Zug und der Gemeinden Cham und Steinhausen über die mietweise Beschaffung von mobilen Geräten inkl. Voll-Service zugestimmt. Die Kosten belaufen sich auf ca. CHF 120'000 pro Jahr.

Interpellation betreffend Mobilfunk-Konzept
Josef Wüest hat am 17. Mai 2019 eine Interpellation betreffend Mobilfunk-Konzept eingereicht. Darin stellt er dem Gemeinderat vier Fragen. Die Beantwortung der Fragen erfolgt mündlich anlässlich der Gemeindeversammlung vom 6. Juni 2019.

Verlosung ESAF-Tickets
Über 300 Einwohnerinnen und Einwohner haben am Wettbewerb um Eintrittstickets für das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest vom 24./25. August 2019 in Zug teilgenommen. Unter den Teilnehmenden wurden 40 Personen ausgelost, die das Recht haben, je zwei Tagestickets zum regulären Preis zu erwerben. Die Gewinnerinnen und Gewinner werden in den nächsten Tagen schriftlich benachrichtigt. Die Eintrittskarten können ca. drei Wochen vor dem Fest auf der Einwohnerkontrolle bezogen werden.

Weitere Informationen

hidden placeholder

leer

Fusszeile