Navigieren auf Schule

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

2. Oberstufe

Wahlfachangebot 2. Oberstufe

Fächerübersicht 2. Real

Bild Legende:

Fächerübersicht 2. Sek

Bild Legende:
kant. Wahltbereich
Bild Legende:

Bildnerisches Gestalten (Zeichnen)

Zielsetzungen

  • Denkst du gerne mit den Augen?
  • Mit Stift am PC?
  • Mit Spraydose und Schablone?
  • Mit Fotoapparat und Handy
  • Mit Bleistift, Farbstift und Fineliner?
  • Mit Pinsel und Spachtel?
  • Mit Gips und Stein?

Inhalte

  • Eigene Ideen entwickeln und gestalten
  • Phantasievolles erfinden
  • Neues entdecken
  • Kunstexkursion ins Kunsthaus Zürich

Im Bildnerischen Gestalten vertiefst du deine gestalterischen Kompetenzen der 1. Oberstufe. Hier lernst du, wie du deine Gedanken und Vorstellungen zeichnen, malen, modellieren, sprayen und digitalisieren kannst. Du bekommst Einblicke in die Welt der Kunst und machst Erfahrungen, die dir persönlich etwas bringen und die dir in weiterführenden Schulen (KSM, FMS) oder in der Berufslehre nützlich sein können.

Besonderes
Mit dem Handy Stop-Motion- und Animationsfilme erstellen, Schablonengraffiti sprayen, Zeichnen und Malen am Zugersee (Brüggli), am PC mit Photoshop, 3D Arbeiten aus Gasbeton, Draht und Gips, rasches Skizzieren einer räumlichen Situation, mein eigenes Leinwandbild malen, grossflächiges Malen, eigene Projekte realisieren, Ausstellungen in Zürich und Aarau besuchen und deine Arbeiten selber ausstellen im Schulhaus. Spezielle Projekte wie Töpfern im Atelier einer Künstlerin, Dekoration Weihnachtsball oder ein grossflächiges Graffiti realisieren.

Dauer
Bei der Ausschreibung besteht die Möglichkeit, 1 oder 2 Wochenlektionen zu wählen. Die Unterrichtseinheit beträgt bei beiden Varianten 2 Lektionen pro Woche. Werden auf dem Anmeldeformular 2 Lektionen gewählt, so findet der Unterricht wöchentlich während dem ganzen Schuljahr statt. Wird 1 Lektionen gewählt, so findet der Unterricht wöchentlich während einem Semester statt.

Ansprechpersonen
Daniela Raimann & Adi Schnüriger

Textil
Bild Legende:

Technische Gestalten (Werken)

Zielsetzungen
Das Werken stellt mit jeder Aufgabe eine herausfordernde Lernsituation dar, die durch Planen, Modellieren und Ausführen in die Realität umgesetzt wird.

Inhalte
Du setzt dich mit einem Thema, Werkzeugen, Werkstoffen und verschiedenen Arbeitsmethoden auseinander:

  • Holz-, Metall- und Kunststoffverarbeitung
  • Elektrizität, Mechanik und Statik
  • sägen, bohren, schweissen, biegen, verformen, etc.

Beispiele von Werkarbeiten
Longboard, Lautsprecher, div. Spiele, Schneesportgefährte usw.
Deine Ideen sind gefragt!
Die Planung stellt dabei einen zentralen Punkt zum Gelingen der Arbeit dar. Der Weg zum Ziel kann aber auch als Gruppe erreicht werden.

Besonderes
Gewisse Arbeiten können Gefahren in sich bergen, daher ist ein verantwortungsbewusster Umgang mit Mensch und Maschine erforderlich. Ausserordentliche Materialwünsche müssen von dir bestellt und bezahlt werden.

Dauer
Bei der Ausschreibung besteht die Möglichkeit, 1 oder 2 Wochenlektionen zu wählen. Die Unterrichtseinheit beträgt bei beiden Varianten 2 Lektionen pro Woche. Werden auf dem Anmeldeformular 2 Lektionen gewählt, so findet der Unterricht wöchentlich während dem ganzen Schuljahr statt. Wird 1 Lektionen gewählt, so findet der Unterricht wöchentlich während einem Semester statt.

Ansprechperson
Remo Birrer

TG
Bild Legende:

Textiles Gestalten (Handarbeit)

Zielsetzungen
Du wählst das Fach Textiles Werken? Das freut uns Fachlehrpersonen! Das Wahlfach sorgt für Abwechslung zu den eher leistungsbetonten Fächern. Du bekommst die Möglichkeit, dem aktuellen Trend entsprechend, dich modisch aufzupeppen!

Inhalte
Das vorgegebene Budget gibt dir Richtlinien beim Materialeinkauf.
Das Wahlfach bietet dir wöchentlich Zeit, dich in textilen und gestalterischen Fähigkeiten weiter zu entwickeln. Die Lehrperson begleitet und unterstützt dich gerne, sie vermittelt dir wichtige Tipps und Tricks.
Mit Hilfe von Lernzielen erarbeitest du selbstsicher die fachrelevanten Techniken. Du trägst für die Idee, für die Planung, für das Material und für die Herstellung die Verantwortung.

Dauer
Bei der Ausschreibung besteht die Möglichkeit, 1 oder 2 Wochenlektionen zu wählen. Die Unterrichtseinheit beträgt bei beiden Varianten 2 Lektionen pro Woche. Werden auf dem Anmeldeformular 2 Lektionen gewählt, so findet der Unterricht wöchentlich während dem ganzen Schuljahr statt. Wird 1 Lektionen gewählt, so findet der Unterricht wöchentlich während einem Semester statt.

Ansprechpersonen
Doris Ruhstaller

DE
Bild Legende:

Deutsch

Zielsetzungen
Das Angebot richtet sich an sprachinteressierte Schülerinnen und Schüler, die sich vertieft mit sprachlichen Themen auseinander setzen möchten. Das Angebot ist nicht als Nachhilfe gedacht, sondern richtet sich an Schülerinnen und Schülern mit soliden Leistungen im Fach Deutsch.

Inhalte
Das inhaltliche Spektrum ist breit. Es reicht von grammatikalischen & orthographischen Repetitionen/Vertiefungen, bis hin zur Produktion von Texten (eigene Geschichten schreiben), Lektüre von Büchern (z.B. Jugendbücher oder aber auch etwas höherstehende Literatur / Klassiker), Schulung des mündlichen Ausdruckes (Argumentieren/Debattieren), üben von Vorstellungsgesprächen etc. Es kann dabei mehr oder weniger auch auf die Bedürfnisse der Klasse eingegangen werden (zu Beginn wird erfragt, welche Themen gerne behandelt werden möchten; bitte kommt mit ein paar Vorschlägen in die 1. Lektion. Dies könnten auch konkrete Inhalte sein, wie z.B. ein spezifisches Buch sein, welches ihr lesen wollt oder anderes).

Besonderes
Ihr habt bereits 5 Lektionen Deutsch pro Woche. Wer sich also für dieses Wahlfach anmeldet, muss absolut noch kein neuer Goethe sein;-), sollte aber eine grosse Motivation für die deutsche Sprache resp. für das Fach Deutsch mitbringen.

Dauer
1 Lektion pro Woche

Ansprechpersonen
Anja Mangelsdorff

MU
Bild Legende:

Musik (Vertiefung für Fortgeschrittene)

Zielsetzungen
Du interessierst dich sehr für Musik, deren theoretischen und geschichtlichen Hintergründe, möchtest nach der Oberstufe eine weiterführende Schule besuchen oder später sogar Musik studieren? In diesem Wahlfach wirst du darauf vorbereitet und erhältst Unterstützung in der Entwicklung deiner musikalischen Fähigkeiten.

Inhalte
Wir tauchen ein in die Musikgeschichte der klassischen, sowie der Popmusik. Musiktheoretische Inhalte wie Harmonielehre und Gehörbildung schärfen dein musikalisches Verständnis. In der Unterrichtseinheit zum Thema Songwriting wirst du selber einen Song oder ein Lied komponieren. Ausserdem kannst du dir einen persönlichen Schwerpunkt setzen, an dem du vertieft im Rahmen des Wahlfachs arbeiten möchtest.

Besonderes
Du musst noch nicht alles können und wissen, Voraussetzung ist aber ein überdurchschnittliches Interesse an Musik und die Motivation, mehr dazuzulernen.
Das Wahlfach Musik kann mit Schülerinnen und Schülern der 2. und 3. Oberstufe gemischt durchgeführt werden.

Dauer
1 Lektion pro Woche

Ansprechpersonen
Dino Christen

IF
Bild Legende:

Informatik

Zielsetzungen
Die Bedeutung von Medien und Informatik nimmt zu. In der Berufsbildung und in weiterführenden Schulen spielen Kompetenzen in diesen Bereichen eine entscheidende Rolle. Praktisch jeder Beruf erfordert heute die Anwendung von Informations- und Kommunikationstechnologien. Darum kannst du im Wahlfach Informatik die Kompetenzen, welche du im Fach Medien und Informatik erworben hast, vertiefen. Interessieren dich diese neuen Formen von Medien und Informatik? Möchtest du die zugrunde liegenden Technologien und Informatikkonzepte verstehen, zukünftige Entwicklungen mitgestalten und sogar in diesem Bereich arbeiten? Falls ja, dann ist das Wahlfach Informatik genau richtig für dich!

Inhalte
Deine persönlichen Interessen sowie dein Spezialwissen sollen in das Wahlfach einfliessen.


Mögliche Wahlfachgebiete

  • Praktisches Erfahren von Grundkonzepten der Informationstechnologie (z.B. Robotik)
  • Entwickeln und analysieren verschiedener algorithmischer Lösungen und Erkennen der Logik der Informationsverarbeitung (z.B. Programmieren)
  • Kennenlernen/Entdecken neuer Entwicklungen im Bereich Informatik (z.B. webbasierte Angebote, Apps und aktuelle Programme)
  • Erstellen von aufwändigeren Medienbeiträgen mit eigenen und fremden Inhalten - unter Einbezug rechtlicher Vorgaben (z.B. Veröffentlichungen, Urheberrecht, Persönlichkeitsrecht)
  • Erweitern von audio- und visuellen Kompetenzen in Medienbeiträgen (z.B. Bearbeiten von Bildern und Schneiden von Filmen)
  • Kommunizieren und Zusammenarbeiten mit digitalen Medien (z.B. Blog, Wiki)

Besonderes
Der Unterricht findet teilweise im ICT-LAB statt

Dauer
Bei der Ausschreibung besteht die Möglichkeit, 1 oder 2 Wochenlektionen zu wählen. Die Unterrichtseinheit beträgt bei beiden Varianten 2 Lektionen pro Woche. Werden auf dem Anmeldeformular 2 Lektionen gewählt, so findet der Unterricht wöchentlich während dem ganzen Schuljahr statt. Wird 1 Lektionen gewählt, so findet der Unterricht wöchentlich während einem Semester statt.

Ansprechperson
Informatiklehrpersonen

trennlinie
Bild Legende:
gemeinde wahlbereich
Bild Legende:

Chor

Zielsetzungen
Pack dir deine paar besten Freunde und singe gemeinsam mit ihnen und anderen im Chor. Wir werden Rock- und Popsongs aussuchen, mehrstimmig einüben und schliesslich an einem Schulanlass auf der Bühne performen.

Inhalte
Wir lernen, wie wir kräftiger und besser singen können, hören aufeinander, erleben mehrstimmigen Gesang, erarbeiten bereits bekannte Songs und lernen neue Lieder kennen. Wir performen zusammen und stellen unser eigenes kleines Konzert zusammen.

 

Besonderes
Du musst kein Profisänger sein, im Chor klingen viele Stimmen zusammen toll. Es reicht, wenn du motiviert bist etwas zu wagen, zu musizieren und dabei Spass zu haben. Solltest du alleine oder mit dem besten Freund / der besten Freundin Lust haben ein Solo / Duett zu singen, dann bist du hier natürlich ebenfalls richtig!
Übrigens sind Frauen- und Männerstimmen sehr willkommen...
Das Wahlfach Chor wird mit Schülerinnen und Schülern der 1. bis 3. Oberstufe gemischt durchgeführt.

Dauer
1 Lektion pro Woche

Ansprechpersonen
Dino Christen

trennlinie
Bild Legende:

Grundlagen Office 365

Inhalte
Möchtest du gerne die Programme Word und Excel besser kennen und beherrschen lernen? Möchtest du mehr Sicherheit in der Anwendung dieser beiden Programme bekommen? 
In diesem Kurs lernen wir die grundlegenden Funktionen der beiden Programme kennen und üben mehrfach ihre Anwendungen an praktischen Beispielen. Themen wie beispielsweise das Einfügen einer Tabelle, das Erstellen von Dossiers, das Einfügen von Deckblättern oder das Erstellen einer Grafik sind Elemente, welche dir in der Berufslehre sehr nützlich sein werden. Du sollst Zeit haben, um durch wiederholtes Üben Sicherheit im Umgang mit den beiden Programmen zu bekommen.  
Sicher schreibst du ab und zu E-Mails. Im Berufsalltag wirst du das regelmässig tun müssen. Das richtige Schreiben von E-Mails ist gar nicht so einfach. Es gibt bestimmte Regeln, wie man eine Person in einem E-Mail ansprechen muss, wie man sich verabschieden muss, was man in die Zeile «Betreff» hineinschreibt und wie man einen Anhang an ein E-Mail anfügt. All das soll in diesem Wahlfach geübt werden.  
Ausserdem setzen wir uns mit dem Speichern von Daten auseinander und befassen uns damit, welche Strukturen unsere gespeicherten Daten haben könnten.  
In diesem Kurs sollst du Zeit für das Grundlagentraining haben und Sicherheit im Umgang mit den Programmen bekommen.  

 

Dauer
1 Lektion pro Woche

 

Ansprechperson
Susi Schilling

Weitere Informationen

hidden placeholder

verstecktes Portlet

hidden placeholder

verstecktes Portlet

Fusszeile