Navigieren auf Kanton Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

Corona: Tipps für Familien

Corona: Tipps für Familien

Trotz Coronavirus: Wir bleiben gesund – auch zu Hause!

Die Vorgabe des Bundes ist einschneidend, aber klar: «Bleiben Sie, wenn möglich, zu Hause.» Besonders Familien sind gefordert. Es braucht kreative Lösungen und grosse Solidarität von allen Familienmitgliedern. 

Diese Website wird laufend mit Ideen und Linksammlungen ergänzt, um Sie in dieser Situation zu unterstützen. 

Informationen zum Coronavirus
Wie ist die Situation im Kanton Zug und in der Schweiz? Was ist das Coronavirus und wie erkläre ich die Situation den Kindern? Antworten zu diesen Fragen finden Sie hier: 

Das Coronavirus einfach erklärt
Diese Kurzfilme erklären das Coronavirus auf einfache Weise und informieren über die Massnahmen: 

Hotlines zum Coronavirus
Diese Hotlines können Sie telefonisch oder per E-Mail erreichen: 

  • Gesundheitsbehörden Kanton Zug: +41 41 728 49 00 und corona@zg.ch
    (täglich 8.00-17.00 Uhr)
  • Bundesamt für Gesundheit (BAG): +41 58 463 00 00 (täglich 24 Stunden)

Wollen Sie helfen oder brauchen Sie Hilfe?
Sie können über die zentrale Koordinationsstelle für Nachbarschaftshilfe im Kanton Zug Ihre Hilfe anbieten oder Hilfe in Anspruch nehmen – über dieses Kontaktformular. 

Zuhause in der Schule
Die Schulen sind geschlossen. Der Unterricht findet zu Hause statt. Unter folgenden Links finden Sie Tipps und Informationen, wie Sie diese Situation besser meistern können: 

  • Die Schule ist zu: Wie begleite ich mein Kind beim Lernen zu Hause?
  • Gesund zuhause: Praktische und hilfreiche Informationen und Ideen z.B. zu Arbeiten zuhause, Strukturierung des Alltags, herausfordernde häusliche Situationen, Bewegung, Ernährung, Psycho- und Schlafhygiene.
  • So meistern Sie das Homeschooling: #12 vom Tagesanzeiger hat verschiedene Apps und Online-Angebote für den Unterricht zu Hause zusammengestellt. 

Ideen für Kinder zu Hause
Sind Ihnen die Ideen ausgegangen, wie Sie und Ihre Kinder die Zeit zu Hause verbringen können? Hier finden Sie weitere: 

Hilfe für Eltern
Sind Sie überfordert mit der Situation zu Hause? Ist das Familienleben angespannt oder sogar eskaliert? Hier finden Sie Unterstützung: 

Hilfe für die fremdsprachige Bevölkerung
Die Fachstelle Migration Zug (FMZ) unterstützt die fremdsprachige Bevölkerung telefonisch oder per E-Mail in der gewünschten Beratungssprache.

Psychische Gesundheit

Fühlen Sie sich einsam? Fühlen Sie sich überfordert? Haben Sie Angst? Jetzt ist es besonders wichtig, Ruhe zu bewahren und sich in Gelassenheit üben. Hier finden Sie Angebote und Tipps, wie Sie das schaffen können: www.pszg.ch

Beratung
Unsere Beratungsstellen im Kanton Zug sind für Sie da!

  • Punkto Eltern, Kinder & Jugendliche: +41 41 728 34 40 oder mail@punkto-zug.ch (Mo-Fr 8.30-12.00 und 13.30-17.00 Uhr)
  • eff-zett: +41 41 725 26 00 oder info@eff-zett.ch
  • Triangel Beratung: +41 41 728 80 80 oder info@triangel-zug.ch (Mo-Fr 8.00-12.00 und 13.30-17.00 Uhr)
  • Mütter- und Väterberatung: +41 41 728 34 20 und +41 728 34 22 (8.30-12.00 und 13.30-17.00 Uhr)

Bewegung
Die Bewegungsmöglichkeiten sind eingeschränkt, aber nicht unmöglich. Hier finden Sie Bewegungsprogramme für zu Hause: 

  • Purzelbaum zuhause: Praxisideen zur Stärkung von Körper und Geist in der Corona-Krise
  • Loop it: Eine Initiative für Sport und Bewegung zu Hause
  • Mobilesport: Bewegungsprogramm für Kinder, Jugendliche und Erwachsene
  • bfu: Sicheres Training in den eigenen vier Wänden 

Artikel
Wie können wir diese spezielle Situation aushalten? Hier finden Sie interessante und hilfreiche Artikel: 

  • «Wir müssen nun zusammenhalten»: Psychologe Guy Bodenmann sagt, wie wir in der Corona-Krise unseren Umgang zu Hause bestmöglich gestalten können. (Tagesanzeiger) 

Notfalladressen
Wissen Sie nicht mehr weiter? Brauchen Sie jemanden zum Reden? Hier finden Sie Unterstützung: 

Häusliche Gewalt
Was tun bei häuslicher Gewalt? Auch hierfür gibt es Angebote für betroffene Personen:

Die Linksammlung wird laufend erneuert und ergänzt. Haben Sie weitere Links oder Ideen für diese Website? Dann melden Sie sich bei gesund@zg.ch.

Trotz Coronavirus: Wir bleiben gesund – auch zu Hause! 

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile

Deutsch