Navigieren auf Kanton Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

Digitale Medien

Unsere Angebote und Empfehlungen für Schulen zum Thema digitale Medien.

Unsere Angebote und Empfehlungen für Schulen zum Thema Digitale Medien: 

Workshops

  • Internet und Sexualität: Workshop zur Auseinandersetzung mit den Themen Cybergrooming, Sexting, Cybermobbing und Pornografie inklusive rechtliche Lage 

Buchen Sie den Workshop bequem über unser ANMELDEFORMULAR.

Lernmittel und Unterrichtshilfe

Folgende Unterrichtseinheiten können kostenlos aus dem Internet heruntergeladen werden:

Projekte für Schulklassen

  • Flimmerpause: Die Herausforderung - eine Woche auf Bildschirmmedien verzichten
  • Freelance Contest: Alle drei Jahre können Schulteams der Sekundarstufe I ihre entwickelten Plakatideen mit Präventionsbotschaften einreichen. 

Lehrpersonenfortbildung

  • Looser, Homo, Schlampe…! Beschimpfungen auf Social Media: Cybermobbing und seine Folgen – was tun?
  • Generation Smartphone – digitale Medien und ihre Auswirkungen auf Jugendliche

Die Lehrpersonenfortbildungen finden an der PH Zug statt. Hier geht es zur Anmeldung. 

Haben Sie vor, das Thema Mobbing und Cybermobbing in den Unterricht zu integrieren? Die Planungshilfen Gesundheitsförderung und Prävention der Pädagogischen Hochschule Zürich (PHZH) zeigen auf, wie das Thema Gewalt in der Schule behandelt werden können. 

Haben Sie kein passendes Angebot gefunden? Wenden Sie sich an uns, wir helfen Ihnen gerne weiter! Kontakt: Kinder- und Jugendgesundheit

Weitere Informationen

Fusszeile

Deutsch