Direkt zum InhaltDirekt zur Navigation

Suchtberatung

Frau und Herr in Beratung
Suchtberatung
roter, oranger und gelber Stuhl, um einen kleinen runden Marmortisch gruppiert, im Hintergrund ein Regal mit Informationsbroschüren

Wir beraten Sie bei allen Fragen im Zusammenhang mit dem Konsum verschiedener Substanzen oder mit substanzungebundenen Abhängigkeiten. Sie erhalten Auskunft, Rat und Hilfe bei Suchtgefährdung, Missbrauch und Abhängigkeit von legalen und illegalen Suchtmitteln sowie bei abhängigem Verhalten.

Wir versuchen, gemeinsam mit Ihnen Lösungen und Wege zur Verbesserung der Situation zu erarbeiten. Inhalte und Ziele der Beratung sowie Anzahl und Häufigkeit der Sitzungen werden dabei gemeinsam festgelegt.

Unser Angebot gilt für Betroffene, Angehörige, Arbeitgeber sowie sonstige Interessierte.

Wir beraten Sie in Deutsch, Französisch, Italienisch und Englisch. Bei anderen Fremdsprachen organisieren wir einen Dolmetscherdienst.

Wenn Sie im Kanton Zug wohnen oder arbeiten, ist unser Angebot für Sie kostenlos.

Wenn Sie wünschen, nehmen wir mit Ihnen telefonisch Kontakt auf.

Persönliche Beratung: Sie erhalten bei Bedarf innerhalb einer Woche einen Termin mit einer unserer Beratungspersonen. Nach Voranmeldung sind Beratungsgespräche auch ausserhalb der Öffnungszeiten möglich. Die Gespräche sind vertraulich.

Telefonische Beratung: Wir beraten Sie telefonisch während unserer Öffnungszeiten.

E-Mail-Beratung:  Die E-Mail Kommunikation ist schnell und praktisch, allerdings gilt sie nicht als sicher. Wir empfehlen Ihnen deshalb, für vertrauliche Inhalte Fax, Telefon oder die Briefpost zu benutzen oder per E-Mail direkt eine unserer  Beratungspersonen  zu kontaktieren. Online Beratung zum Thema Suchtfragen finden Sie auch unter www.safezone.ch und zu Jugendfragen unter www.tschau.ch.

Linksammlung zu verschiedenen Suchtthemen

Themenkatalog: Suchtberatung
hidden placeholder

behoerden