Navigieren auf Kanton Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

Lebensmittelsicherheit

Qualitätsanforderungen an Labensmittel tierischer Herkunft
Fleischtheke Metzgerei
Bild Legende:

Milch, Eier und Fleisch sind hochwertige Lebensmittel tierischer Herkunft und eine wichtige Voraussetzung für die gesunde Ernährung des Menschen. Sie können Träger von Krankheitserregern sein und Gesundheitsrisiken in sich bergen. Tuberkulose, Brucellose und Salmonellose sind Beispiele, die Mensch und Tier gefährden können. Auch Tierseuchen wie Schweinepest und Maul- und Klauenseuche können mit Lebensmitteln übertragen werden. Umfassende tierärztliche Kontrollen von Tierhaltungen, Tiergesundheit, Tierarzneimitteleinsatz und Gewinnung tierischer Lebensmittel gewährleisten die Unbedenklichkeit der Produkte und schützen Konsumentinnen und Konsumenten vor Gesundheitsgefährdung und Täuschung. Kontrollen dürfen nicht vernachlässigt werden, damit Rückschritte im Gesundheitsstandard unserer Landes und Einschränkungen bei der Ausfuhr der Produkte vermieden werden können.

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile

Deutsch