Navigieren auf Kanton Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

Berufsausbildung

Berufsausbildung zur dipl. Rettungssanitäterin HF / dipl. Rettungssanitäter HF
Rettungssanitäterin in Ausbildung
Bild Legende:

Berufsausbildung zur dipl. Rettungssanitäterin HF / dipl. Rettungssanitäter HF

In der 3-jährigen Grundausbildung zur dipl. Rettungssanitäterin HF/ zum dipl. Rettungssanitäter HF arbeiten wir mit der Höheren Fachschule für Rettungsberufe in Zürich und dem Emergency Schulungszentrum AG in Zofingen zusammen.

Die Lernenden werden während der gesamten Ausbildung von einer/m Berufsbildner/in betreut. Regelmässige Weiterbildungen und praktische Übungen garantieren eine solide Ausbildung.

Beim RDZ sind momentan keine Ausbildungsstellen für die dreijährige Diplomausbildung offen. Bewerbungen werden zur Zeit nicht angenommen.

Für Fragen zur Ausbildung bzw. Bewerbungsverfahren steht Ihnen Frau Diana Manthee (diana.manthee@zg.ch) zur Verfügung.

Anstellungskriterien und Bewerbungsinhalte für Auszubildende im RDZ

  • Mindestens 22 Jahre alt
  • Abgeschlossene Sekundarstufe II, d.h. 3 bis 4 jährige Berufsausbildung mit eidgenössischem Fähigkeitszeugnis, Fachmittelschule (FMS), Matura oder vergleichbarer Abschluss
  • Fahrausweis Kat. C1 / D1 mit Code 121 oder Code 122

  • Gesundheitliche (körperliche und psychische) Eignung
  • Reife und überzeugende Persönlichkeit
  • Keine Vorstrafen, keine Drogenabhängigkeit, keine hängigen oder abgeschlossenen Strafverfahren, insbesondere wegen Fahren in angetrunkenem Zustand (FIAZ)
  • Strafregisterauszug
  • Auszug aus dem Register für Administrativmassnahmen im Strassenverkehr (ADMAS)

  • Bestandenes schulspezifisches Aufnahmeverfahren an der Höheren Fachschule für Rettungsberufe Zürich
  • Verantwortungsbewusstsein, Entscheidungsfähigkeit, Reflexions- und Ausdruckfähigkeit, rasche Auffassungsgabe und Flexibilität
  • Teamfähigkeit, soziale Kompetenz sowie Kommunikations- und Konfliktfähigkeit

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile