Navigieren auf Kanton Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

Fussballturnier 2017

32. Eidg. Parlamentarierfussballturnier in Will (SG)

32. Parlamentarierturnier Wil

Bild Legende:

Unter idealsten Wetterbedingungen fand am 18./19. August 2017 das 32. Eidg. Parlamentarierfussballturnier statt. Der FC Kantonsrat Zug reiste mit einer 11er-Delegation bestehend aus laufhungrigen Jungen sowie erfahrenen Routiniers nach Will (SG). Wie jedes Jahr repräsentierten die Spieler des FC Kantonsrats in erster Linie nicht ihre eigene Partei, sondern mit geeinten Kräften den Kanton Zug.

Anders als beim letztjährigen Heimturnier in Zug vermochte die Zuger Truppe jedoch die hohen Erwartungen auf dem Rasen nicht zu erfüllen und erspielte sich den bescheidenen 15. und damit 5. letzten Rang. Als Hauptgrund für diese magere Turnierausbeute führt der Captain die Spielfeldgrösse auf. Im Vergleich zu früheren Turnieren wurde das Spielfeld nämlich halbiert, wodurch lauffreudige und agile Mannschaften wie jene aus den Kantonen Zug, Tessin oder Schaffhausen ihre Schnelligkeit und Ausdauer kaum ausspielen konnten. Auch fehlte Torgarant Manuel Brandenberg, der aufgrund einer Knieverletzung nicht für Blau-Weiss auflaufen konnte.

Dennoch blickt der FC Kantonsrat auf ein herrliches Turnier zurück, an dem nebst dem Ballsport vor allem die überparteiliche Kameradschaft im Vordergrund stand. In knapp einem Jahr geht es nach Schaffhausen, wo am 17. und 18. August das 33. Eidg. Parlamentarierturnier stattfindet.

Zari Dzaferi, Captain FC Kantonsrat

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile

Deutsch