Navigieren auf Kanton Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

Heilpädagogische Schule der Stadt Zug

Die Stadt Zug führt die Heilpädagogische Schule seit 1968 als Tagesschule für geistig- und mehrfachbehinderte Schülerinnen und Schüler.
Spielende Kinder der HPS
Bild Legende:

Im Auftrag des Kantons Zug übernimmt die Heilpädagogische Schule (HPS) Zug die Schulung von Kindern und Jugendlichen mit einer kognitiven Einschränkung, Mehrfachbehinderung und/oder Autismus im Altern von 4 bis 18 Jahren. Sie führt 6 Klassen von Eingangsstufe bis Werkstufe mit je 6 bis 9 Schülerinnen und Schülern. Zusätzlich werden Integrative Sonderschulungen begleitet. Die HPS Zug versteht sich als Ergänzung und Unterstützung der Regelschule, um den Anspruch angemessener Bildung für alle zu erfüllen.

www.stadtschulenzug.ch/de/schule/heilpaed
 

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Kontakt

Heilpädagogische Schule der Stadt Zug Telefon +41 41 725 41 50

Fusszeile