Navigieren auf Kanton Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

Schweizerische Fachstelle für Adoption

Die Schweizerische Fachstelle für Adoption ist eine behördlich anerkannte Institution. Sie wurde im Januar 1997 als einfache Gesellschaft gegründet. Die beiden damaligen Trägervereine, der „Schweizerische Gemeinützige Frauenverein“ und die „Schweizerische Private Mütterberatung und Adoptivkinder-Vermittlung“ hatten seit 1922, resp. Seit 1953 je eine – von einander unabhängige – Adoptionsberatungsstelle in Zürich, beziehungsweise in Rapperswil geführt. Um die Kräfte zu konzentrieren und die bisherigen Erfahrungen und Synergien zu nutzen, haben sich die Trägerschaften in einem Zusammenarbeitsvertrag gebunden. Nach einer Konsolidierungsphase hat sich die ursprüngliche Trägerschaft auf Ende 2002 zurückgezogen.

Schweizerische Fachstelle für Adoption

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Kontakt

Schweizerische Fachstelle für Adoption Telefon +41 44 360 80 90

Fusszeile