Navigieren auf Kanton Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation
  • Aktuell
  • Dienstjubiläum, Pensionierungen und Beiträge
15.01.2009

Dienstjubiläum, Pensionierungen und Beiträge

15.01.2009
Medienmitteilung des Regierungsrates vom 15.01.2009

Dienstjubiläen

Am 1. Januar 2009 konnte Werner Heynisch, dipl. Forstingenieur ETH beim Kantonsforstamt, das 35-jährige Dienstjubiläum feiern. Beat Orler, Prorektor beim Kaufmännischen Bildungszentrum, konnte am 1. Januar 2009 das 25-jährige Dienstjubiläum feiern. Der Regierungsrat gratuliert den beiden Staatsangestellten zu ihrem Jubiläum und dankt ihnen für die dem Kanton gehaltene Treue.


Pensionierung

Josef Arnold, Leiter der Retablierungsstelle beim Amt für Zivilschutz und Militär, tritt auf den 31. Januar 2009 in den Ruhestand. Der Regierungsrat dankt Josef Arnold für die dem Kanton während mehr als 20 Jahren geleisteten guten Dienste und wünscht ihm alles Gute zum bevorstehenden Ruhestand.


Beiträge

Zulasten des Lotteriefonds werden folgende Beiträge ausgerichtet:

  • Fr. 70'000.-- der Stadt Zug an die Kosten für die UBS-Arena Zug anlässlich der EURO 08;
  • Fr. 15'000.-- dem KOMPETENZnetz - Alter(n) an die Durchführung des "1. Zuger Tages für ein aktives und engagiertes Alter(n)" vom 21. März 2009 im Casino Zug;
  • je Fr. 12'000.-- für die Jahre 2008 - 2010 an die Aktivitäten des Baarer Kammerorchesters.


An die Weiterführung der Erschliessungsarbeiten der Zurlauben-Akten werden für die Zeit vom 1. Januar 2009 bis zum 31. Dezember 2011 Fr. 195'600.-- zulasten des Lotteriefonds gewährt. Für die Digitalisierung der bereits gedruckten Bände wird zusätzlich der einmalige Beitrag von Fr. 9'500.-- gewährt.

Downloads

Downloads
Typ Titel Dokumentart
Medienmitteilung vom 15.01.09 Informationsblatt

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile

Deutsch