Navigieren auf Kanton Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation
  • Aktuell
  • Martin Pfister wird neuer Leiter des Schluechthofs in Cham
12.10.2007

Martin Pfister wird neuer Leiter des Schluechthofs in Cham

12.10.2007
Medienmitteilung des Regierungsrates vom 12. Oktober 2007
Martin Pfister, neuer Leiter des Schluechthofes Cham
Bild Legende:

Der Regierungsrat hat Martin Pfister als neuen Leiter des landwirtschaftlichen Bildungs- und Beratungszentrums Schluechthof in Cham (LBBZ) gewählt. Dieser übernimmt seine neue Aufgabe am 1. Juni 2008. Martin Pfister ist 30 Jahre alt und wohnt in Knonau. Der studierte Agronom ETH mit Fachrichtung Agrarwirtschaft verfügt auch über ein Höheres Lehramt an der ETH Zürich. Er war nach dem Studium kurze Zeit in der Privatwirtschaft tätig und ist seit zwei Jahren Spartenleiter Landwirtschaft für die Höhere Berufsbildung am landwirtschaftlichen Bildungs- und Beratungszentrum Strickhof in Lindau/Zürich, wo er auch als Lehrer und Berater tätig ist.

Auf den neuen Rektor des LBBZ kommen anspruchsvolle Aufgaben wie die Neupositionierung des Zentrums im Rahmen einer kantonsübergreifenden Zusammenarbeit mit den Zentren und landwirtschaftlichen Fachstellen der Kantone Zürich und Aargau sowie die Neuorganisation des Internats und Tagungszentrums am Schluechthof. Er arbeitet in seiner Funktion eng mit dem Zuger Landwirtschaftsamt und dem Zuger Bauernverband zusammen.

Mit Martin Pfister konnte ein ausgewiesener Fachmann für die Leitung des LBBZ gefunden werden.

Weitere Auskünfte:
Volkswirtschaftsdirektion des Kantons Zug
Postfach 857, 6301 Zug
T 041 728 55 00, F 041 728 55 09
info.vds@vd.zg.ch

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile

Deutsch