Navigieren auf Kanton Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation
16.12.2008

Pensionierung, Beiträge

16.12.2008
Medienmitteilung des Regierungsrates vom 16.12.2008

Pensionierung
Katharina Amrein-Lustenberger, Sachbearbeiterin beim Amt für Berufsbildung und beim Kaufmännischen Bildungszentrum, tritt auf den 31. Dezember 2008 in den Ruhestand. Der Regierungsrat dankt Katharina Amrein-Lustenberger für die dem Kanton während 16 Jahren geleisteten guten Dienste und wünscht ihr alles Gute zum bevorstehenden Ruhestand.

Beiträge
Im Zusammenhang mit der Durchführung des Zuger Märlisunntigs 2008 werden im Bereich des öffentlichen Verkehrs entstehende, ausserordentliche Kosten im Betrag von max. Fr. 10'000.-- zulasten des Lotteriefonds übernommen und der Zugerland Verkehrsbetriebe AG (ZVB) nach Abrechnung direkt vergütet. Zudem wird an die diversen kulturellen Veranstaltungen des Zuger Märlisunntigs 2008 ein Defizitbeitrag von max. Fr. 10‘000.-- zugesichert sowie aus Anlass des 25-jährigen Jubiläums ein Beitrag von Fr. 5'000.-- an die Jubiläumspublikation «D'Gschicht vom Zuger Märlisunntig» zulasten des Lotteriefonds gewährt.

Zulasten des Lotteriefonds werden folgende Beiträge ausgerichtet:

  • Der Gemeinnützigen Gesellschaft des Kantons Zug für die Jubiläumsveranstaltungen 2009 ein Beitrag von Fr. 150'000.--, für die GGZ-Jugendprojekte ein Beitrag von Fr. 200'000.-- und für das Zuger Neujahrsblatt ein Beitrag von Fr. 50'000.--;
  • Fr. 30'000.- der Jungen Wirtschaftskammer Zug für die Entwicklung und Herausgabe der Online-Zeitung "The Zug Post" für die englisch sprechende Bevölkerung im Kanton Zug für die Jahre 2009 - 2011;
  • Fr. 25'000.- an die Realisierung des Fernsehdokumentarfilms "Wenn der Herrgott ruft" der prêt-à-tourner Filmproduktion GmbH, Zürich.


Der Kanton Zug beteiligt sich an den Kosten des Auftritts der Schweiz an der internationalen Messe "Grüne Woche 2009" in Berlin nach Massgabe des Beschlusses der Landwirtschaftsdirektorenkonferenz. An die Kosten des Auftritts wird zu Lasten des Lotteriefonds ein Beitrag von Fr. 7'194.-- ausgerichtet.

Zulasten des Sport-Toto-Fonds werden folgende Beiträge ausgerichtet:

  • Fr. 30'000.-- dem Schwingclub Zug und Umgebung an das Innerschweizer Schwing- und Älplerfest 2009 in Baar;
  • Fr. 23'000.-- dem Tennisclub Hünenberg an den Neubau eines Tennisplatzes.

Downloads

Downloads
Typ Titel Dokumentart
Medienmitteilung vom 16. Dezember 2008 Dokument

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile

Deutsch