Navigieren auf Kanton Zug

11.489 Parlamentarische Initiative. Aufhebung von Artikel 293 StGB

Bundesamt für Justiz

Sehr geehrte Frau Ignoto

Mit Schreiben vom 8. Dezember 2014 ersuchte uns die Kommission für Rechtsfragen des Na­tionalrates in oben genannter Angelegenheit um unsere Stellungnahme bis zum 31. März 2015. Gestützt auf ein internes Mitberichtsverfahren nehmen wir diese Gelegenheit zur Stellungnahme gerne wahr.

Anträge:

1.  Der Mehrheitsvorschlag der Kommission für Rechtsfragen des Nationalrates nach einer Anpassung von Art. 293 StGB im Sinne der Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofes für Menschenrechte sei umzusetzen, der Minderheitsvorschlag betreffend ersatzlose Aufhebung der Bestimmung hingegen abzulehnen.
2.    Es sei die Ausgestaltung von Art. 293 StGB als Vergehen zu prüfen.

Begründung siehe Downolads.

 

Downloads

Downloads
Typ Titel Bearbeitet
Antwort an den Bund Antwort an den Bund 13.03.2015

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile