Navigieren auf Kanton Zug

Anpassung kantonaler Richtplan 21/1: Themen Gebietsplanung «Äussere Lorzenallmend», Verkehrsintensive Einrichtungen, neuer Mittelschulstandort und Mobilitätskonzept

1. Juni 2021

Die Baudirektion des Kantons Zug passt verschiedene Kapitel des kantonalen Richtplans an. Konkret geht es um die Themen Gebietsplanung «Äussere Lorzenallmend» (Veränderung der Siedlungsbegrenzungslinien), verkehrsintensive Einrichtungen, neuer Mittelschulstandort und Mobilitätskonzept. Die Bevölkerung ist eingeladen, sich zum Entwurf der Baudirektion zu äussern. Die Vernehmlassungsfrist dauert bis 1. Juni 2021.

Kontakt
Amt für Raum und Verkehr
René Hutter
Aabachstrasse 5
6300 Zug
Tel. 041 728 54 80
E-Mail: info.arv@zg.ch

Downloads

Downloads
Typ Titel Bearbeitet
Raumplanerischer Bericht 30.03.2021
Schreiben an die Vernehmlassungsadressaten inkl. Verteiler 30.03.2021
Synopse 30.03.2021

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile

Deutsch