Navigieren auf Kanton Zug

Entwurf des Bundesgesetzes über die im Ausland erbrachten Sicherheitsdienstleistungen BAPS

Antwort an den Bund

Sehr geehrte Damen und Herren

Mit Schreiben vom 12. Oktober 2011 haben Sie die Kantonsregierungen eingeladen, bis zum 31. Januar 2012 zum Entwurf des Bundesgesetzes über die im Ausland erbrachten Sicherheitsdienstleistungen BAPS Stellung zu nehmen.

Der Regierungsrat des Kantons Zug stimmt dem Gesetzesentwurf sowie dessen Zielsetzung, die von der Schweiz aus im Ausland erbrachten privaten Sicherheitsdienstleistungen zu regeln, zu.

Details siehe Download.

 

Downloads

Downloads
Typ Titel Dokumentart
Antwort an den Bund Antwort an den Bund Dokument

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile