Navigieren auf Kanton Zug

Gesamtrevision der Schweizerischen Brandschutzvorschriften VKF

Antwort an die Vereinigung Kantonaler Feuerversicherungen

Sehr geehrte Damen und Herren

Mit Schreiben vom 6. Januar 2014 hat die Vereinigung Kantonaler Feuerversicherungen (VKF) im Auftrag der Bau-, Planungs- und Umweltdirektoren-Konferenz (BPUK) und des Interkantona­len Organs Technische Handelshemmnisse (IOTH) die Kantonsregierungen eingeladen, bis am 7. April 2014 zu den revidierten Schweizerischen Brandschutzvorschriften Stellung zu nehmen. Gestützt auf ein internes Mitberichtsverfahren nehmen wir diese Gelegenheit gerne wahr.

Der Regierungsrat ist mit den Grundzügen und der Stossrichtung der Vorlage einverstanden und übermittelt Ihnen die detaillierten Antworten auf die aufgeworfenen Fragen wunschgemäss in beiliegendem Fragebogen.

Wir danken Ihnen für die Gelegenheit zur Stellungnahme.

Freundliche Grüsse

Regierungsrat des Kantons Zug

Downloads

Downloads
Typ Titel Dokumentart
Antwort an die Vereinigung Kantonaler Feuerversicherungen Antwort an die Vereinigung Kantonaler Feuerversicherungen Dokument
Beilage: Fragebogen Beilage: Fragebogen Dokument

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile