Navigieren auf Kanton Zug

Reallohnerhöhung von 2% für das Staatspersonal

30. Juni 2008

Reallohnerhöhung von 2% für das Staatspersonal, die Magistratspersonen und das Lehrpersonal der gemeindlichen Schulen per 1. Januar 2009: Vernehmlassung zum Antrag des Regierungsrates

Der Regierungsrat des Kantons Zug hat an seiner Sitzung vom 13. Mai 2008 beschlossen, den kantonalen Angestellten per 1. Januar 2009 eine Reallohnerhöhung von 2% zu gewähren. Dazu ist eine Teilrevision des Personalgesetzes erforderlich. Aufgrund der Gesetzesverweisung im Lehrpersonalgesetz auf das Personalgesetz sind von dieser Gesetzesrevision auch die gemeindlichen Lehrpersonen betroffen.

Finanzdirektion
Bahnhofstrasse 12
6301 Zug
Tel. 041 728 36 03
info.fd@fd.zg.ch

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile