Navigieren auf Kanton Zug

Bundesbeschluss über die zweite Etappe der Strommarktöffnung

Bundesamt für Energie

Sehr geehrte Damen und Herren

Mit Schreiben vom 8. Oktober 2014 haben Sie den Regierungsrat des Kantons Zug in oben erwähnter Sache zur Stellungnahme eingeladen. Wir äussern uns dazu gerne wie folgt:

Die Kantone haben sich bisher immer für die Strommarktliberalisierung ausgesprochen. Es liegen keine nennenswerten neuen Gründe vor, die ein Abweichen von der bisherigen Position erfordern würden. Deshalb unterstützen wir den zweiten Liberalisierungsschritt, wie er im Stromversorgungsgesetz (StromVG) bereits vorgesehen ist.

Details siehe Downloads.

Downloads

Downloads
Typ Titel Bearbeitet
Antwort an den Bund Antwort an den Bund 21.01.2015

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile