Navigieren auf Kanton Zug

Steuerliche Berücksichtigung der Kinderdrittbetreuungskosten

Eidg. Finanzdepartement (EFD)

Sehr geehrter Herr Bundesrat

Wir nehmen Bezug auf Ihre Einladung vom 5. April 2017 zur Vernehmlassung in oben erwähnter Sache und nehmen dazu wie folgt Stellung:

Antrag

Wir beantragen dem EFD, auf die Weiterverfolgung der Vorlage zu verzichten und bei den heutigen Gesetzestexten zu bleiben. Auf die in der Vernehmlassungsvorlage vorgeschlagene Revision von DBG und StHG sei also ersatzlos zu verzichten.

Begründung siehe Download.

Download

Download
Typ Titel Bearbeitet
Antwort an den Bund Antwort an den Bund 05.07.2017

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile

Deutsch