Navigieren auf Kanton Zug

Pa.Iv. SPK-NR 13.443 – Angemessene Vertretung der Sprachgemeinschaften in einem Bundesrat mit neun Mitgliedern

Sekretariat der Staatspolitischen Kommission des Nationalrates

Sehr geehrte Damen und Herren

Mit Schreiben vom 27. März  2015 haben Sie uns zur Stellungnahme bis 3. Juli 2015 eingeladen. Da die Organisation und Ausgestaltung der Bundesregierung Sache des Bundes ist, verzichten wir als Kantonsregierung auf einen Positionsbezug bezüglich der geeigneten Anzahl Bundesratsmitglieder. Die Gelegenheit zu allgemeinen Bemerkungen und Anregungen nehmen wir indes gerne wahr.

Details siehe Downloads.

Downloads

Downloads
Typ Titel Bearbeitet
Antwort an die Staatspolitische Kommission des Nationalrates Antwort an die Staatspolitische Kommission des Nationalrates 22.05.2015

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile