Navigieren auf Kanton Zug

Vorkonsultation: Massnahmen des Aktionsplans Strategie Biodiversität Schweiz

Bundesamt für Umwelt BAFU

Sehr geehrter Herr Direktor Dr. Oberle

Sehr geehrte Damen und Herren

Am 7. April 2015 haben Sie uns zu den Massnahmen des Aktionsplans Strategie Biodiversität Schweiz zur Vorkonsultation eingeladen. Der Regierungsrat des Kantons Zug bedankt sich einleitend für die Möglichkeit zur Stellungnahme. Wir unterbreiten Ihnen unsere Stellungnahme mit den Anträgen:

1.  Das ganze Paket sei zur Überarbeitung und Kürzung zurückzuweisen und das Konzept sei auf maximal 10 bis 15 Massnahmen zu beschränken.

2.  Die Finanzierung sei realistisch darzustellen.

3.  In erster Linie solle die Umsetzung der Biodiversitätsstrategie in den Naturschutzge­bieten und auf wertvollen ökologischen Flächen finanziell unterstützt werden und auf Studien, Organisationsformen und Kommunikation sei zu verzichten.

Begründung siehe Downloads.

Downloads

Downloads
Typ Titel Bearbeitet
Antwort an den Bund Antwort an den Bund 02.07.2015
Beilage: Raster für Stellungnahme der Kantone Beilage: Raster für Stellungnahme der Kantone 02.07.2015

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile