Navigieren auf Kanton Zug

Zweite Etappe der Revision des Raumplanungsgesetzes (RPG 2)

Bundesamt für Raumentwicklung ARE

Sehr geehrte Damen und Herren

Am 5. Dezember 2014 haben Sie das Vernehmlassungsverfahren zur zweiten Etappe der Revision des Raumplanungsgesetzes (RPG 2) eröffnet. Der Regierungsrat des Kantons Zug bedankt sich einleitend für die Möglichkeit zur Vernehmlassung. Mit der Frist von fünf Monaten konnte sichergestellt werden, dass eine politische Diskussion über die weiteren Schritte in der Raumplanungsgesetzgebung über die Kantonsgrenzen hinweg, insbesondere auch in den Direktorenkonferenzen (Bau, Planung und Umwelt; Landwirtschaft; Volkswirtschaft; Energie sowie im Vorstand der Forstdirektorinnen und Forstdirektoren) geführt werden konnte. Wir unterbreiten Ihnen unsere Stellungnahme mit dem Antrag:

Die zweite Etappe der Revision des Raumplanungsgesetzes (RPG 2) sei abzulehnen und die Revisionsarbeiten seien vorerst abzubrechen.

Begründung siehe Downloads.

Downloads

Downloads
Typ Titel Bearbeitet
Antwort an den Bund Antwort an den Bund 04.05.2015

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile