Navigieren auf Kanton Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

Sicherheit Strafanstalt

Der Betrieb der Strafanstalt muss Sicherheit nach Aussen und nach Innen gewährleisten.
Blick aus dem Spazierhof
Bild Legende:

Der Betrieb der Strafanstalt muss Sicherheit nach Aussen und nach Innen gewährleisten: 

Äussere Sicherheit

Das Entweichen der Gefangenen wird mittels baulichen und technischen Massnahmen verhindert. 

Innere Sicherheit

Durch das Schaffen einer möglichst guten Vertrauensbasis zwischen den Mitarbeitenden und den Gefangenen versuchen wir, den Druck gegen die Institution aufzufangen.

Dieser inneren Sicherheit, nämlich dem Entgegenwirken von Gewalt zwischen den Gefangenen und den Mitarbeitenden sowie unter den gefangenen Personen selber gilt denn auch die hauptsächliche Aufmerksamkeit. Eine transparente Informationspolitik bildet dafür Grundlage. 

Ziel der Betreuung ist es, die Auseinandersetzung der gefangenen Personen mit ihrer Situation so zu unterstützen, dass der Druck positiv umgesetzt werden kann mit Blick auf die Vorbereitung des Austrittes aus der Institution. 
  
Zur inneren Sicherheit gehört auch das Verhindern des Einbringens von Waffen oder Suchtmitteln wie Drogen, Alkohol und nicht verordneten Medikamenten.

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile