Navigieren auf Kanton Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

Holzbetrieb

Der Holzbetrieb der Strafanstalt verarbeitet jährlich rund 1000 Kubik Holz aus den Zuger Wäldern und produziert Cheminée- und Brennholz.
Produkte aus der Holzverarbeitung
Bild Legende:

Der Holzbetrieb verarbeitet jährlich rund 1000 Kubik Holz aus den Zugern Wäldern und produziert Cheminée- und Brennholz. Über 1000 Kundinnen und Kunden werden mit unserem Holz beliefert. Mit unserer Holzproduktion erwirtschaften wir jährlich über 130'000 Franken. 

Wir verkaufen gut gelagertes Birken-, Buchen- und Laubholz. Ebenso produzieren wir Anfeuerholz und unsere speziellen Anfeuerholz-"Rugeli" (auf Wunsch mit Weinflasche bestückt).


Das Holz wird in Säcken, ab 200 kg nach Hause geliefert und am gewünschten Ort hingestellt. Auf Bestellung hin kann das Holz auch ab Betrieb abgeholt werden.

Wir beraten Sie gerne und freuen uns auf Ihre Bestellung.

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile