Navigieren auf Kanton Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation
  • Aktuell
  • Grundausbildung Infrastrukturwart 1-2022
31.01.2022

Grundausbildung Infrastrukturwart 1-2022

31.01.2022
Vom 17. bis 28. Januar 2022 fand in diesem Jahr der erste von zwei Fachkursen für Infrastrukturwarte statt.

Vom 17. bis 28. Januar 2022 fand in diesem Jahr der erste von zwei Fachkursen für Infrastrukturwarte statt. Während zwei Wochen wurden Zivilschutzangehörige aus den Kantonen Zug, Luzern und Nidwalden auf ihre zukünftige Tätigkeit vorbereitet. In den ersten drei Tagen wurde das allgemeine Zivilschutzwissen geschult. Themen wie der Aufbau des Bevölkerungsschutzes, Grundlagen Funken oder vertiefte Kenntnisse über die verschiedenen Fachbereiche des Zivilschutzes wurden vermittelt und mit einer Erfolgskontrolle abgeschlossen.

Ab dem Donnerstag der ersten Woche wurde das Klassenzimmer in eine Zivilschutzanlage verlegt. In dieser Phase der Ausbildung wurden die zukünftigen Infrastrukturwarte auf ihre Tätigkeit in Zivilschutzbauten vorbereitet. Sämtliche Betriebsarten der Lüftungsanlage, Wasserversorgung, Abwasserentsorgung und der Notstromversorgung werden detailliert geschult. Zum Abschluss der Ausbildung wurde auch für diesen Fachteil eine Erfolgskontrolle durchgeführt.

Der Kursleiter
Maj Roland Attolini

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile

Deutsch