Navigieren auf Kanton Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation
  • Aktuell
  • Zivilschutz-Grundausbildung der Pioniere und Stabsassistenten

Zivilschutz-Grundausbildung der Pioniere und Stabsassistenten

10.09.2018
vom 27. August bis 07. September 2018

Vom 27. August bis am 07. September 2018 fand die zweiten Grundausbildungen der Pioniere und Stabsassistenten im Jahr 2018 statt. Insgesamt nahmen 18 Pioniere und 9 Stabsassistenten aus den Kantonen Obwalden und Zug an der Ausbildung teil. In der ersten Woche wurden die Grundlagen auf dem Ausbildungszentrum Schönau in Cham (ZG) vermittelt. Unter der Führung von Profi- und Milizkadern wurde in der zweiten Woche eine Verlegung in der Zivilschutzanlage KP/BSA "Sternmatt II" in Baar (ZG) durchgeführt. In der Verlegungswoche wurden die Stabsassistenten unter anderem in den Bereichen Antennen- und Leitungsbau geschult, während die Pioniere im Raum Allenwinden, Morgarten, Oberwil bei Zug und Wildspitz arbeiteten.

Cham, 10.09.2018, Kdt Oberstlt Oliver Füllemann

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile