Navigieren auf Kanton Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation
  • Aktuell
  • Zivilschutz-Wiederholungskurs des Sanitätszugs

Zivilschutz-Wiederholungskurs des Sanitätszugs

26.06.2018
vom 21. - 22. Juni 2018

Die Zivilschutzsanitäter der Zivilschutzorganisation des Kantons Zug wurden vom 21. bis 22. Juni 2018 vom Kader des Sanitätszugs, von den schutzdienstpflichtigen Ärzten und mit der Unterstützung von zwei Personen des Zuger Samariterverbands in diversen Themen geschult. Dies auch im Hinblick auf das eidgenössische Schwing- und Älplerfest 2019, welches im Kanton Zug stattfinden wird.

Am ersten Ausbildungstag standen Themen wie Materialkenntnis, Überprüfung der Vitalfunktionen, Abgabe von Sauerstoff, Repetitorium BLS/AED, ABCDE-Schema, Blutstillung und Fixationen im Mittelpunkt.

Am zweiten Ausbildungstag lag der Schwerpunkt beim Umsetzten der Ausbildungsinhalte des ersten Tages. Dies wurde an vier verschiedenen Posten mit diversen Fallbeispielen trainiert.

Die Neuausrichtung der Zivilschutzsanität hat mit dem diesjährigen Wiederholungskurs einen weiteren Schritt in die Zukunft gemacht. Wir wollen in der Lage sein und sind in der Lage, vor allem unsere eigenen Zivilschutzangehörigen im Einsatz mit Erste-Hilfe-Massnahmen zu unterstützen.

Cham, 26.06.2018, Kursleiter Hptm Claudio Wiederkehr

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile