Navigieren auf Kanton Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation
09.01.2017

003: Zug: Raubüberfall – Täter gefasst

09.01.2017
003: Zug: Raubüberfall – Täter gefasst

Zug, 9. Januar 2017, 11:35 Uhr

003 / MEDIENMITTEILUNG

Zug: Raubüberfall – Täter gefasst

Nach dem Raubüberfall auf einen 52-jährigen Mann haben die Ermittlungen zum Erfolg geführt. Der Täter konnte weniger als 48 Stunden nach der Tat verhaftet werden.

Am Samstagnachmittag (7. Januar 2017) ist es gelungen, den Täter des Raubüberfalls auf ei-nen 52-Jährigen festzunehmen (vgl. Medienmitteilung Nr. 1 / 2017). Es handelt sich um einen 18-jährigen Schweizer. Der Täter, der ein vollumfängliches Geständnis abgelegt hat, stammt nicht aus dem Kanton Zug und hatte bisher auch keinen Bezug zum Kanton Zug. Die Staatsanwaltschaft des Kantons Zug hat Untersuchungshaft beantragt. Die genauen Tatumstände werden nun abgeklärt. Die Identität des zweiten Tatbeteiligten ist ebenfalls bekannt. Die Fahndung läuft. Zum raschen Ermittlungserfolg haben auch gute Hinweise aus der Bevölkerung beigetragen.

 

Weitere Auskünfte:
Judith Aklin, Kommunikationsverantwortliche der Zuger Strafverfolgungsbehörden, steht Ihnen während den Bürozeiten zur Verfügung (T 041 728 41 14).

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile

Deutsch