Navigieren auf Kanton Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation
31.01.2017

019 / Cham: Fahrerkabine als Laderaum missbraucht

31.01.2017
019 / Cham: Fahrerkabine als Laderaum missbraucht

Zug, 31. Januar 2017, 11:00 Uhr

019 / MEDIENMITTEILUNG

Cham: Fahrerkabine als Laderaum missbraucht

Ein Lieferwagenlenker hat in seiner Fahrerkabine mehrere Reifen transportiert. Er wurde angehalten und verzeigt.

Einer Patrouille der Zuger Polizei fiel am Montag (30. Januar 2017) auf der Autobahn A4, zwischen Lindencham und der Verzweigung Rütihof, ein Lieferwagenfahrer auf, der auf dem Beifahrersitz mehrere Reifen gestapelt hatte. Dadurch war seine Sicht nach rechts sehr stark eingeschränkt. Zudem hätten die Reifen auf den Fahrer stürzen können. Mit seinem Verhalten gefährdete er sich wie auch andere Verkehrsteilnehmer.

Der 21-jährige Schweizer wurde bei Gisikon (LU) ab der Autobahn geleitet und kontrolliert. Bevor er wieder weiterfahren durfte, musste er die Ladung auf ein anderes Fahrzeug umladen. Er wurde verzeigt und muss sich vor der Staatsanwaltschaft des Kantons Zug verantworten.

 

Weitere Auskünfte:
Frank Kleiner, Mediensprecher der Zuger Strafverfolgungsbehörden, steht Ihnen während den Bürozeiten zur Verfügung (T 041 728 43 69).

Bild Legende:
Fahrerkabine als Laderaum missbraucht

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile

Deutsch