Navigieren auf Kanton Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

022 / Cham: Streifkollision zwischen Kreisverkehr - Zeugenaufruf

19.01.2019
022 / Cham: Streifkollision zwischen Kreisverkehr - Zeugenaufruf

Zug, 19. Januar 2019, 14:30 Uhr

022 / MEDIENMITTEILUNG

Cham: Streifkollision zwischen Kreisverkehr - Zeugenaufruf

Beim Verlassen des Kreisels an der Sinserstrasse kam es zu einer seitlichen Kollision zwischen zwei Autos. Die Polizei sucht Zeugen.

Am Samstag (19. Januar 2019), um 10:45 Uhr, kam es zwischen den beiden Kreiseln an der Sinserstrasse in Lindencham zu einer Streifkollision zwischen zwei Autos. Einer der Autolenker fuhr von Sins kommend auf dem äusseren Fahrstreifen in den Kreisverkehr in Richtung Chur/Zürich. Zur gleichen Zeit benützte der zweite Autolenker ebenfalls von Sins kommend den inneren Streifen Richtung Zug/Cham. Unmittelbar nach dem Verlassen des Kreisverkehrs kam es zu einer seitlichen Streifkollision zwischen den beiden Personenwagen. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 20'000 Franken.

Zeugenaufruf

Weil die Aussagen der Unfallbeteiligten auseinandergehen, sucht die Polizei Zeugen. Wer den Unfall beobachtet und Angaben zum Hergang machen kann, ist gebeten, sich bei der Einsatzleitzentrale zu melden (T 041 728 41 41).

Bild Legende:
Der Sachschaden beläuft sich auf 20'000 Franken.

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Bild Legende:
Streifkollision zwischen Kreisverkehr

Fusszeile