Navigieren auf Kanton Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation
02.02.2017

022 / Risch Rotkreuz: Zwei verletzte Personen nach Bootsunfall

02.02.2017
022 / Risch Rotkreuz: Zwei verletzte Personen nach Bootsunfall

Zug, 2. Februar 2017, 17:00 Uhr

022 / MEDIENMITTEILUNG

Risch Rotkreuz: Zwei verletzte Personen nach Bootsunfall

Ein Motorboot ist bei der Halbinsel Buonas auf Grund gelaufen. Zwei Personen wurden verletzt.

Der Unfall ereignete sich in der Nacht auf Donnerstag (2. Februar 2017), kurz nach Mitternacht. Bei der Halbinsel Buonas prallte ein kleines Motorboot gegen die Seemauer und landete anschliessend auf dem Ufer. Beim Aufprall wurden die beiden Bootsinsassen mittelschwer bzw. leicht verletzt. Die beiden wurden durch den Rettungsdienst Zug ins Spital überführt.

Am Motorboot entstand Totalschaden. Die genauen Umstände des Unfalls werden abgeklärt.

Im Einsatz standen Mitarbeitende des Rettungsdienstes Zug, der Seeret tung der Freiwilligen Feuerwehr Zug (FFZ), einer Bergungsfirma und der Zuger Polizei.

 

Weitere Auskünfte:
Frank Kleiner, Mediensprecher der Zuger Strafverfolgungsbehörden, steht Ihnen während den Bürozeiten zur Verfügung (T 041 728 43 69).

Bild Legende:
Zwei verletzte Personen nach Bootsunfall

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile

Deutsch