Navigieren auf Kanton Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

025 / Baar: Gartenhaus in Schrebergarten abgebrannt

20.01.2019
025 / Baar: Gartenhaus in Schrebergarten abgebrannt

Zug, 20. Januar 2019, 21:15 Uhr

025 / MEDIENMITTEILUNG

Baar: Gartenhaus in Schrebergarten abgebrannt

Ein Gartenhaus in einem Schrebergarten ist in Brand geraten und beschädigt worden. Noch steht die Brandursache nicht fest.

Am Sonntagnachmittag (20. Januar 2019), kurz nach 15:00 Uhr, ging auf der Einsatzleitzentrale der Zuger Polizei die Meldung ein, dass ein Gartenhaus im Schrebergarten im Jöchler in Baar brenne. Angehörigen der Feuerwehr Baar gelang es rasch, den Brand zu löschen. Zum Zeitpunkt des Brandausbruchs befand sich niemand im Gartenhaus. Die Höhe des Schadens kann noch nicht beziffert werden.

Auch die Brandursache ist noch unklar. Der Kriminaltechnische Dienst der Zuger Polizei wurde für die Spurensicherung aufgeboten. Im Einsatz standen Mitarbeitende der Feuerwehr Baar, des Feuerwehrinspektorats der Gebäudeversicherung Zug, des Rettungsdienstes Zug sowie der Zuger Polizei.

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Bild Legende:
Gartenhaus geriet in Brand

Fusszeile