Navigieren auf Kanton Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

028 / Baar: Kinder finden beim Spielen einen Tresor

23.01.2019
028 / Baar: Kinder finden beim Spielen einen Tresor

Zug, 23. Januar 2019, 08:10 Uhr

028 / MEDIENMITTEILUNG

Baar: Kinder finden beim Spielen einen Tresor

In einem Gebüsch stossen spielende Kinder auf einen Tresor. Dieser wurde im Sommer 2016 in der Nähe des Fundortes gestohlen.

Am Montagnachmittag (21. Januar 2019) haben mehrere Kinder auf einer Wiese in der Nähe des Spielplatzes Landhauspark in Baar gespielt. Zwei von ihnen entdeckten um 16:15 Uhr in einem Gebüsch beim Bahndamm einen Tresor. Mit vereinten Kräften schleppten sie ihren Fund zurück zum Spielplatz und präsentierten ihn stolz ihren Müttern, die sich in der Nähe befanden. Diese informierten umgehend die Polizei.

Bei der Spurensicherung durften die Kinder zuschauen. Im Innern des Tresors befanden sich Geldmünzen im Wert von rund 20 Franken, zwei Bankkarten und ein Schriftstück.

Wie die Ermittlungen ergaben, war der Tresor bereits am 15. Juni 2016 aus Büroräumlichkeiten an der Bahnhofstrasse in Baar entwendet worden. Nach Angaben des Besitzers hatte er darin Bargeld in der Höhe von rund 5000 Franken, Bankkarten und Geschäftsunterlagen aufbewahrt.

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Bild Legende:
Kinder finden Tresor beim Spielen

Fusszeile