Navigieren auf Kanton Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation
04.03.2015

036 / Oberägeri: Bub rennt auf Strasse – leicht verletzt

04.03.2015
036 / Oberägeri: Bub rennt auf Strasse – leicht verletzt

Zug, 4. März 2015, 17:05 Uhr

 

036 / MEDIENMITTEILUNG

Oberägeri: Bub rennt auf Strasse – leicht verletzt

Auf der Hauptstrasse in Oberägeri ist es am Mittwoch (4. März 2015) zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem 8-jährigen Knaben gekommen. Das Kind hatte Glück im Unglück.

Kurz nach 12:00 Uhr rannte beim Coop plötzlich ein 8-jähriges Kind auf den dortigen Fussgängerstreifen. Ein 67-jähriger Automobilist konnte nicht mehr anhalten und touchierte den Knaben. Dieser wurde glücklicherweise nur leicht am Knie verletzt. Der alarmierte Rettungsdienst Zug brachte ihn ins Spital.

 

Marcel Schlatter, Mediensprecher der Zuger Strafverfolgungsbehörden

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile

Deutsch