Navigieren auf Kanton Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation
28.03.2014

043 / Steinhausen: 16-Jähriger angefahren

28.03.2014
043 / Steinhausen: 16-Jähriger angefahren

Zug, 28. März 2014, 10:25 Uhr 

 

043 / MEDIENMITTEILUNG 

Steinhausen: 16-Jähriger angefahren 

Die Zuger Polizei sucht ein Auto, das an der Hochwachtstrasse einen die Strasse überquerenden Jugendlichen touchiert hat.  

Am Donnerstagabend (27. März 2014), kurz nach 20:00 Uhr, überquerte ein 16-jähriger Junge zu Fuss die Hochwachtstrasse in Steinhausen (Tempo-30-Zone). Kurz bevor er das gegenüberliegende Trottoir erreicht hatte, wurde er von einem vorbeifahrenden Fahrzeug touchiert. Der Jugendliche zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Das Auto fuhr ohne anzuhalten in allgemeine Richtung Blickensdorferstrasse davon. 

Die Lenkerin bzw. der Lenker sowie Zeugen des Vorfalles werden gebeten, sich bei der Zuger Polizei zu melden (T 041 728 41 41). 

 

Marcel Schlatter, Mediensprecher der Zuger Strafverfolgungsbehörden

Hochwachtstrasse in Steinhausen
Bild Legende:
Hochwachtstrasse in Steinhausen

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile

Deutsch