Navigieren auf Kanton Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

045 / Baar: Grosse Beute bei Einbruchdiebstahl – Zeugenaufruf

02.03.2018
045 / Baar: Grosse Beute bei Einbruchdiebstahl – Zeugenaufruf

Zug, 2. März 2018, 14:35 Uhr

045 / MEDIENMITTEILUNG

Baar: Grosse Beute bei Einbruchdiebstahl – Zeugenaufruf

Eine unbekannte Täterschaft hat bei einem Einbruch Sportkleider im Wert von rund 100'000 Franken gestohlen. Die Polizei sucht Zeugen.

In der Nacht auf Freitag (2. März 2018), zwischen 19:00 und 07:30 Uhr, verschaffte sich eine unbekannte Täterschaft gewaltsam Zutritt in die Räumlichkeiten eines Sportartikel-Grosshändlers an der Ruessenstrasse in Baar. Aus dem Verkaufsgeschäft wurden mindestens 200 Sportkleider, hauptsächlich Skikleider der Marke Descente, gestohlen. Der Deliktsbetrag beträgt rund 100'000 Franken.

Aufgrund der grossen Warenmenge geht die Polizei nach bisherigen Erkenntnissen von mindestens zwei Tätern aus. Die gestohlenen Kleider dürften in einem grösseren Fahrzeug abtransportiert worden sein. Die Täterschaft flüchtete in unbekannte Richtung.

Zeugenaufruf
Die Zuger Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe. Wer in der Zeit zwischen gestern Abend und heute Morgen an der Ruessenstrasse in Baar verdächtige Wahrnehmungen gemacht oder unüblichen Lärm gehört hat und Angaben zur Täterschaft oder verdächtigen Fahrzeugen machen kann, wird gebeten, sich bei der der Zuger Polizei (T 041 728 41 41) zu melden.

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile