Navigieren auf Kanton Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation
  • Medienmitteilungen
  • 049 / Hünenberg: Sachbeschädigung durch Sprayereien – Zeugenaufruf

049 / Hünenberg: Sachbeschädigung durch Sprayereien – Zeugenaufruf

07.03.2018
049 / Hünenberg: Sachbeschädigung durch Sprayereien – Zeugenaufruf

Zug, 7. März 2018, 14:25 Uhr

049 / MEDIENMITTEILUNG

Hünenberg: Sachbeschädigung durch Sprayereien – Zeugenaufruf

Eine unbekannte Täterschaft hat Gebäude und Gegenstände versprayt. Es entstand Sachschaden von mehreren Tausend Franken.

Seit Mitte Februar 2018 sind entlang der Chamerstrasse und beim Schulhaus Ehret mehrere Sprayereien verübt worden. Die unbekannte Täterschaft hat Fassaden, Verkehrsschilder, ein Auto und weitere Gegenstände mit Farbe beschmiert. Dabei richtete sie einen Sachschaden von rund 6'000 Franken an.

Zeugenaufruf
Die Zuger Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe. Wer Angaben zu den Sprayereien oder zur Täterschaft machen kann, wird gebeten, sich bei der Einsatzleitzentrale (T 041 728 41 41) zu melden.

Bild Legende:
Sachbeschädigung durch Sprayereien
Bild Legende:
Sachbeschädigung durch Sprayereien

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Bild Legende:
Sachbeschädigung durch Sprayereien

Fusszeile