Navigieren auf Kanton Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation
03.04.2014

051 / Cham: Kleinkind von Traktor überrollt und schwer verletzt

03.04.2014
051 / Cham: Kleinkind von Traktor überrollt und schwer verletzt

Zug, 3. April 2014, 17:15 Uhr

 

051 / MEDIENMITTEILUNG

Cham: Kleinkind von Traktor überrollt und schwer verletzt

Ein Traktor erfasste beim Rückwärtsfahren ein Kleinkind. Dieses wurde schwer verletzt.

Am Donnerstag (3. April 2014), um 15:00 Uhr, hat auf einem Hof in Cham ein 74-jähriger Landwirt beim Rückwärtsfahren mit seinem Traktor ein Kleinkind übersehen und überrollt. Der vierjährige Knabe wurde dabei schwer verletzt. Der Rettungsdienst Zug brachte das Kleinkind ins Spital. Die genauen Umstände des Unfalls werden abgeklärt. Die Staatsanwaltschaft Zug hat eine Untersuchung eröffnet.

 

Weitere Auskünfte:
Judith Aklin, Kommunikationsverantwortliche der Zuger Strafverfolgungsbehörden, steht Ihnen während den Bürozeiten zur Verfügung (T 041 728 41 14). Für O-Töne am Radio wählen Sie bitte T 041 728 49 45.

 

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile

Deutsch