Navigieren auf Kanton Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation
15.03.2017

052 / Baar: Motorradlenker bei Unfall verletzt

15.03.2017
052 / Baar: Motorradlenker bei Unfall verletzt

Zug, 15. März 2017, 14:00 Uhr

052 / MEDIENMITTEILUNG

Baar: Motorradlenker bei Unfall verletzt

Zwischen Baar und Sihlbrugg sind ein Motorrad und ein Lieferwagen zusammengeprallt. Eine Person wurde verletzt.

Der Unfall ereignete sich am Mittwochmorgen (15. März 2017) kurz nach 08:00 Uhr. Beim Einbiegen von der Hegistrassse in die Sihlbruggstrasse, übersah ein 32-jähriger Lieferwagenlenker einen korrekt fahrenden Motorradfahrer, worauf es zur Kollision kam. Der 29-jährige Zweiradlenker, der auf der Shilbruggstrasse in Richtung Baar unterwegs war, verletzte sich leicht. Er wurde durch den Rettungsdienst Zug betreut und ins Spital eingeliefert.

Für die Bergung und die Unfallaufnahme musste die Sihlbruggstrasse während 45 Minuten gesperrt werden.

Im Einsatz standen Mitarbeitende des Rettungsdienstes Zug, eines privaten Abschleppunternehmens und der Zuger Polizei.

 

Weitere Auskünfte:
Frank Kleiner, Mediensprecher der Zuger Strafverfolgungsbehörden, steht Ihnen während den Bürozeiten zur Verfügung (T 041 728 43 69).

Bild Legende:
Motorradlenker bei Unfall verletzt

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile

Deutsch