Navigieren auf Kanton Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation
21.03.2015

053 / Zug: Einbrecher in flagranti verhaftet

21.03.2015
053 / Zug: Einbrecher in flagranti verhaftet

Zug, 21. März 2015, 13:00 Uhr

053 / MEDIENMITTEILUNG

Zug: Einbrecher in flagranti verhaftet

Nach einem Einbruch am Samstagmorgen (21. März 2015) konnte der Täter nach kurzer Flucht in der Innenstadt festgenommen werden.

Kurz nach 10:15 Uhr ging auf der Einsatzleitzentrale die Meldung ein, dass in ein Geschäftsgebäude am Bundesplatz in Zug eingebrochen werde. Als die Einsatzkräfte eintrafen, flüchtete der Verdächtige zu Fuss. Nach kurzer Verfolgung konnte der Mann, ein 41-jähriger Italiener, beim Einkaufszentrum Metalli im Bereich Baarerstrasse/Gotthardstrasse angehalten werden. Er befindet sich in Haft.

Weitere Auskünfte:
Judith Aklin, Mediensprecherin der Zuger Strafverfolgungsbehörden, steht Ihnen während den Bürozeiten zur Verfügung (T 041 728 41 14).

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile

Deutsch