Navigieren auf Kanton Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation
04.05.2016

056 / Knonau ZH: Zu schnell und alkoholisiert unterwegs

04.05.2016
056 / Knonau ZH: Zu schnell und alkoholisiert unterwegs

Zug, 4. Mai 2016, 14:00 Uhr

 

056 / MEDIENMITTEILUNG

Knonau (ZH): Zu schnell und alkoholisiert unterwegs

Die Zuger Polizei hat heute einem 38-jährigen Portugiesen den Führerausweis abgenommen, weil er auf der Autobahn zu schnell und unter Alkoholeinfluss unterwegs war.

Am Mittwoch (4. Mai 2016) konnte die Zuger Polizei in Knonau ZH auf der Autobahn A4 in Fahrtrichtung Zürich einen Autolenker anhalten der im 120er-Bereich mit 65 km/h zu schnell unterwegs war. Weiter ergab der durchgeführte Atemalkoholtest einen positiven Wert von 0.69 Promille. Ebenfalls war das Auto des Portugiesen nicht in vorschriftsgemässem Zustand. Der 38-Jährige musste seinen Führerausweis auf der Stelle abgeben und sein Fahrzeug wurde sichergestellt. Er wird sich vor der zuständigen Staatsanwaltschaft verantworten müssen.

→ Der erwähnte ausserkantonale Autobahnabschnitt wird durch die Zuger Polizei betreut.

 

Sandra Schmid, Mediensprecherin der Zuger Strafverfolgungsbehörden

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile

Deutsch