Navigieren auf Kanton Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation
21.03.2017

056 / Zug: Schutzengel für kleines Mädchen

21.03.2017
056 / Zug: Schutzengel für kleines Mädchen

Zug, 21. März 2017, 17:45 Uhr

056 / MEDIENMITTEILUNG

Zug: Schutzengel für kleines Mädchen

Ein 5-jähriges Mädchen ist auf dem Fussgängerstreifen von einem Auto erfasst worden. Dank ihrem Schutzengel wurde es nur leicht verletzt.

Der Unfall ereignete sich am Dienstagnachmittag (21. März 2017), kurz nach 15:00 Uhr, an der Grabenstrasse in der Stadt Zug. Ein 57-jähriger Autofahrer fuhr stadtauswärts Richtung Oberwil. Zur gleichen Zeit rannte ein 5-jähriges Mädchen über einen Fussgängerstreifen, worauf es zum Zusammenprall kam. Das Mädchen hatte einen grossen Schutzengel und wurde nur leicht verletzt. Es wurde durch den Rettungsdienst Zug betreut und zur Kontrolle ins Spital eingeliefert.

 

Weitere Auskünfte:
Frank Kleiner, Mediensprecher der Zuger Strafverfolgungsbehörden, steht Ihnen während den Bürozeiten zur Verfügung (T 041 728 43 69).

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile

Deutsch